Allgemeine Geschäftsbedingungen

TUGA Holztech > Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Firma TUGA – HOLZTECH betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain https://www.tuga-holztech.de einen Online-Shop und bietet seinen Kunden auf dieser Website verschiedene Produkte zum Kauf. Außerdem bietet TUGA – HOLZTECH einige dieser Produkte auch über verschiedene Internet – Verkaufsplattformen an.

1. Vertragsunterlagen

Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit TUGA – HOLZTECH abschließt, liegen ausschließlich diese AGB´s zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung bzw. seiner Gebotsabgabe ausdrücklich an.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die schriftlich, fernmündlich, per Internet – Auktion oder per Email erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich eine Woche gebunden ist. Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Übersendung bzw. Übergabe der Ware innerhalb dieser Wochenfrist zustande. Bei Internet – Versteigerungen oder sonstigen Verkäufen gegen Höchstgebot vollzieht sich der Vertragsabschluss automatisch mit dem jeweils meistbietenden beim Ende der Auktion. Hinsichtlich des Vertragsabschlusses gelten die für den Kunden dort einsehbaren AGB der jeweiligen Verkaufsplattform.
Etwaige Lieferhindernisse werden dem Kunden von TUGA – HOLZTECH unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche, mitgeteilt.

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Kosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag
a) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, oder
b) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, oder.
c) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, oder.
d) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, oder.
e) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware für Sie in einem Paketshop hinterlegt wird weil Sie zur Lieferung nicht anzutreffen waren.

Download Muster-Widerrufsformular

Die Rückgabe oder das Rücknahmeverlangen haben an folgende Adresse zu erfolgen:
TUGA – HOLZTECH – Grillmeier Gerald
Hermannsreuth 56 Fax: +49 (0)9635 9249734
D – 95671 Bärnau Email: info@tuga-holztech.de

Die Ware muss in ordnungsgemäßem Zustand, ohne Gebrauchsspuren original verpackt und frei von Rechten Dritter an uns zurückgeschickt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Wir behalten uns vor, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, z.B. bei missbräuchlicher Verwendung des Rückgaberechts den Kunden mit den regelmäßigen Kosten der Warenrücksendung zu belasten.
Für berechtigte Rücksendungen werden Gutschriften erstellt; der Ausgleich erfolgt entsprechend der vereinbarten Zahlungsart.
Das Rückgaberecht ist vollständig ausgeschlossen, soweit Waren nach Wunsch des Kunden angefertigt oder auf Kundenwunsch mit besonderen Spezifikationen bestellt werden. Dies trifft auch auf unsere Rollroste zu.
Bei unseren Rollrosten handelt es sich um Stangenware – Meterware, welche wir nach dem Kauf auf die gewünschte/gekaufte Größe eigens in unserer Werkstatt für Sie als Kunde fertigen. Wenn Sie uns kein Bettenmaß mitteilen, gehen wir davon aus das ein Untermaß von ca 8mm in der Breite sowie ca 5cm in der Länge passend ist für Ihr Bett und fertigen das Rolllattenrost für Sie.
Macht der Kunde von seiner Möglichkeit der Rückgabe Gebrauch, sind wir berechtigt, für die Zeit des Verbleibs der Ware beim Kunden eine angemessene Nutzungsvergütung zu verlangen.
Des Weiteren hat der Kunde, der von seinem Rückgaberecht Gebrauch macht, uns die Wertminderung oder den Wert der Ware zu ersetzen, soweit der Kunde die Ware nicht oder nur teilweise in ordnungsgemäßen Zustand zurückgewähren kann. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Außerhalb Deutschlands:
Natürlich besteht auch hier 100% Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware.
Für Rücksendungen aus dem Ausland trägt der Kunde selbst die Kosten. Bitte achten sie bei Auslandsrücksendungen darauf, dass das Paket ausreichend frankiert ist. Bei nicht ausreichend frankierten Rücksendungen behalten wir uns vor, die uns entstandenen Kosten vom Erstattungsbetrag abzuziehen.
Bei Auslandsüberweisungen trägt der Kunde die vollen Kosten über die entstandenen Bankgebühren.
Ansonsten gelten für Auslandsrücksendungen die gleichen Bedingungen wie oben angegeben.

4. Erstattung des Kaufpreises bei Rückgabe

Unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen nach Rückerhalt der Ware wird TUGA – HOLZTECH die Erstattung des gezahlten Kaufpreises vornehmen. Hierzu hat der Kunde rechtzeitig, spätestens mit der Rücksendung, seine Kontoverbindung bekannt zu geben.
Ein Anspruch auf Rückerstattung des gesamten Kaufpreises besteht nicht, wenn der Wert der Ware durch Gebrauch, der über die übliche Prüfung der Ware, wie sie dem Kunden auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, hinausgeht, durch Beschädigung der Ware oder ihrer Verpackung oder durch sonstige Umstände, die der Kunde zu vertreten hat, gemindert ist. In diesem Fall wird TUGA – HOLZTECH einen im Einzelfall angemessenen Abzug für die Wertminderung vornehmen. Sollte die Wertminderung des Kaufgegenstandes so erheblich sein, dass für TUGA – HOLZTECH ein Wiederverkauf der Ware unmöglich oder nur mit unvertretbaren Verlusten möglich ist, ist eine Rücknahme der Kaufsache grundsätzlich ausgeschlossen.

5. Preise und Versandbedingungen

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt TUGA – HOLZTECH vorbehalten.
Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Diese wird bei Rechnungslegung auf dem Verkaufsbeleg immer separat ausgewiesen.
Verpackungs- und Versandkosten, sind in der jeweiligen Artikelbeschreibung zu entnehmen bzw. werden beim Kauf im Online-Shop angezeigt.
Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse, Paypal.
Der Versand er Ware an den Kunden erfolgt nach Möglichkeit innerhalb von zwei Werktagen ab Zahlungseingang.
Mit Eingang der Bestellung wird die Ware von TUGA – HOLZTECH für den Kunden reserviert. Erfolgt eine Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen ab Vertragsabschluss, so behält sich TUGA – HOLZTECH eine anderweitige Verfügung über die Ware vor. In diesem Falle kann es durch werksseitige Nachbestellung zu einer Lieferverzögerung kommen.
Die Ware wird als versichertes Paket mit GLS, UPS oder Spedition versendet. Für den Versand ins Ausland müssen separate Absprachen getroffen werden.
Hat der Kunde in der Frist von Ziffer 7 mitgeteilt, dass die Ware auf dem Transportweg beschädigt oder verlorengegangen ist, so wird TUGA – HOLZTECH unverzüglich Ersatzansprüche gegenüber dem Verursacher anmelden oder Nachforschungsanträge hinsichtlich des Verbleibs der Ware stellen. TUGA – HOLZTECH ist nicht verpflichtet, eine Ersatzlieferung an den Kunden durchzuführen oder den Kaufpreis an den Kunden zurück zu erstatten, solange der Transportschaden nicht eindeutig festgestellt oder das Nachforschungsverfahren noch nicht abgeschlossen wurde.
Bei Annahmeverweigerung oder Rücksendung der Ware nach nicht Abholung beim Paketshop halten wir uns frei alle anfallenden Kosten für Lieferung und Retoure bei der Rückerstattung in Abzug zu bringen.

6. Eigentumsvorbehalt

Sollte im Ausnahmefall eine Lieferung aufgrund entsprechender schriftlicher Vereinbarung mit dem Kunden nicht gegen Vorauskasse erfolgen, so geht der Eigentum an der gelieferten Ware erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Von Eigentumsübergang ist der Kunde zur Verfügung über die Ware berechtigt. Solange TUGA – HOLZTECH noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde TUGA – HOLZTECH unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

7. Gewährleistung

Gemäß § 437 BGB hat der Kunde bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine Ersatzlieferung verlangen. Der Kunde hat die getroffene Wahl TUGA – HOLZTECH in deutlicher Form mitzuteilen. Erst nach zwei erfolglosen Nacherfüllungsversuchen von TUGA – HOLZTECH stehen dem Kunden die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Minderung des Kaufpreises und Rücktritt vom Vertrag, zu.
Entscheidet sich der Kunde bei defekter Neuware für eine Nachbesser (Reparatur), so hat er die Ware auf Verlangen von TUGA – HOLZTECH – zur Unterstützung einer zügigen Abwicklung des Gewährleistungsfalls – unmittelbar an den Hersteller zu senden, dessen Anschrift dem Kunden von TUGA – HOLZTECH unverzüglich mitgeteilt wird.
Gewährleistungsrechte sind grundsätzlich ausgeschlossen bei Waren, die als „Privatverkauf ohne Garantie“ bzw. als defekt gekennzeichnet sind.
Angaben zur Funktion und Anwendung von NEU- und Gebrauchtware oder sonstige technische Auskünfte erteilt TUGA – HOLZTECH nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen. Diese Angaben stellen jedoch grundsätzlich keine Beschaffenheitsgarantie für die Ware dar.
TUGA – HOLZTECH ist berechtigt, Leistungen aus Gewährleistung davon abhängig zu machen, dass der Kunde die schadhafte Ware zuvor an TUGA – HOLZTECH oder den Hersteller zurück sendet und eine Überprüfung der Reklamation ermöglicht. Stellt sich heraus, das ein Fehler trotz eingehender Prüfung nicht feststellbar ist oder stellt sich heraus, dass der Fehler vom Kunden selbst verursacht wurde, sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Dem Kunden wird die Ware dann in defektem Zustand zurück gesandt, es sei denn er hat sich zuvor schriftlich zur Übernahme der Reparatur- und Versandkosten bereit erklärt.

Als Garantienachweis genügt die Vorlage einer Rechnungskopie.

Transportschäden können grundsätzlich nur dann anerkannt werden, wenn sie TUGA – HOLZTECH vom Kunden unverzüglich, spätestens jedoch 24 Stunden nach Erhalt der Ware, schriftlich, telefonisch oder per Email angezeigt werden, wobei es zur Fristwahrung auf die rechtzeitige Absendung der Anzeige kommt.

8. Haftung

Eine über die Regelungen in Ziffer 7 hinausgehende Haftung von Werkzeug für unmittelbare oder mittelbare Schäden – gleich aus welchem Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig – ist ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem arglistigen Verschweigen eines Mangels oder auf dem Fehlen zugesicherter Beschaffenheit.

9. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass TUGA – HOLZTECH die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist TUGA – HOLZTECH für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist TUGA – HOLZTECH die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitere Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

10. Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG oder dem „RESY“-Symbol tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung auch unfrei an uns zurückzuschicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

11. Sonstiges

Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

TUGA – HOLZTECH wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstdatenschutzgesetzes, beachten.

Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Es gilt das deutsche Recht.

Erfüllungsort ist der Firmensitz von TUGA – HOLZTECH – Bärnau. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Tirschenreuth, sofern der Kunde „Unternehmer“ im Sinne des § 14 BGB ist. In allen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

12. Datenschutz

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet und im Rahmen der Geschäftsbeziehung per EDV-Anlage gespeichert, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an mit der Lieferung beauftragte Unternehmen erfolgt nur insoweit die Auftragsabwicklung dies erforderlich macht. Ansonsten werden die Daten streng vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.